Blog Wanderregion TeutoburgerWald


Teutoburger Wald © Teutoburger Wald Tourismus
Teutoburger Wald © Teutoburger Wald Tourismus

Mit zwei Naturparken, etwa 10.000 km Wanderwegen und viel westfälischer Fachwerkidylle bietet die Region mit den Höhenzügen des Wiehengebirges, Teutoburger Waldes und Eggegebirges kaum zu überbietende Möglichkeiten für reizvolle Wandertouren. Und auch kulturelle Ziele sind immer in der Nähe  - hervozuheben sind die Domstadt Paderborn, die ehemalige Residenzstadt Detmold und die ehemalige Hansestadt Minden.

 

Hier finden Sie immer wieder Neuigkeiten, Tipps und Angebote rund ums Wandern in der Urlaubsregion Teutoburger Wald.


Erlebnisbericht: 50 Wanderer erobern den Teutoburger Wald

Blick vom Johannisberg auf die Sparrenburg © Bielefeld Marketing GmbH
Blick vom Johannisberg auf die Sparrenburg © Bielefeld Marketing GmbH

Wanderung Bielefeld – Oerlinghausen „Über den 52. Breitengrad bis zur Bergstadt Oerlinghausen“ (Etappe 7)

 

„Niemand erobert den Teutoburger Wald“, lautet der Schlachtruf der Ostwestfalen. Dieses Motto gilt nicht für 50 tapfere Wanderer, die sich von Bielefeld auf den Weg nach Oerlinghausen machen. Los geht es für uns Naturliebhaber am Johannisberg. Vorbei an Weinreben macht sich unsere Gruppe auf zum Bielefelder Wahrzeichen - zur Sparrenburg. Burgwartin Ditta Sokolowsky von Bielefeld Marketing nimmt uns mit Stadtführer Klaus Frank und Wanderführer Uwe Biermann in Empfang. Wer hier schon aus der Puste ist, freut sich über eine kleine hochprozentige Stärkung in Form von „Bielefelder Luft“.

mehr lesen

Erlebnisbericht: Dramatische Ereignisse im Eggegebirge

Wilderer-Wanderweg © Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Wilderer-Wanderweg © Touristikzentrale Paderborner Land e. V.

 

Auf historischen Spuren von Wilddieben und Förstern

 

Der „Wilderer-Wanderweg“ erinnert an dramatische Ereignisse im Paderborner Land vor über 135 Jahren. Zu Ehren zweier Förster, die im dichten Eggewald von Wilderern gemeuchelt wurden, wurde der 19 km lange und gut markierte Rundwanderweg angelegt und gehört heute zu den beliebtesten Wandertouren im südlichen Teutoburger Wald.

 

mehr lesen


Landschaften

Die Region ist landschaftlich und kulturell abwechslungsreich. Sie erstreckt sich von der Weser vom 'Kulturland Kreis Höxter' und dem 'Wittekindsland Herford' im Osten über die mit der Ravensberger Hügellandschaft bis zu den flachen Parklandschaften bei Gütersloh in Westen; vom 'Paderborner Land' mit dem Eggegebirge und der Paderborner Hochfläche im Süden bis in den 'Mühlenkreis Minden-Lübbecke' an der Porta Westfalica im Norden, dem Durchbruch zur nordeutschen Tiefebene. Dazwischen liegen 'Lippe - Land des Hermann', die 'Grüne Metropole Bielefeld' und natürlich die Höhenzüge des Teutoburger Waldes.