Blog Wanderregion TeutoburgerWald


Teutoburger Wald © Teutoburger Wald Tourismus
Teutoburger Wald © Teutoburger Wald Tourismus

Mit zwei Naturparken, etwa 10.000 km Wanderwegen und viel westfälischer Fachwerkidylle bietet die Region mit den Höhenzügen des Wiehengebirges, Teutoburger Waldes und Eggegebirges kaum zu überbietende Möglichkeiten für reizvolle Wandertouren. Und auch kulturelle Ziele sind immer in der Nähe  - hervozuheben sind die Domstadt Paderborn, die ehemalige Residenzstadt Detmold und die ehemalige Hansestadt Minden.

 

Hier finden Sie immer wieder Neuigkeiten, Tipps und Angebote rund ums Wandern in der Urlaubsregion Teutoburger Wald.


Pauschale: Wandern mit Hund

 Hund auf Bank © Max & Moritz Hundewandern
Hund auf Bank © Max & Moritz Hundewandern

Genießt eine kleine Wanderung auf den schönsten Wanderwegen im Teutoburger Wald und nehmt Euren Hund gleich mit. Max & Moritz Hundewandertouren®  bieten Euch dafür vielseitige Möglichkeiten. Ob kleine „Schnupperwandertouren“ oder ein ganzes Hundewanderwochenende.

 

 

Ihr werdet von einem fachkundigen Wanderführer sowie einem erfahrenen Hundetrainer begleitet. Während der Touren erfahrt Ihr Wissenswertes über Hunde, Gesundheit, Umwelt, Natur und Kultur sowie Informationen zu hundefreundlichen Übernachtungsbetrieben. Ein gemütlicher Ausklang der Tour steht ebenfalls auf dem Programm.

 

Weitere Informationen zum Angebot findet Ihr hier.

0 Kommentare

Wegetipp: Ökumenischer Pilgerweg - Weg der Stille

 Weg der Stille © F. Grawe, Kulturland Kreis Höxter
Weg der Stille © F. Grawe, Kulturland Kreis Höxter
Wandern und hören
Welche Zeit eignet sich besser um zur Ruhe zu kommen, als die Vorweihnachtszeit? Probiert es doch aus, auf dem "Weg der Stille".

Der ca. 40 km lange ökumenische Pilgerweg verbindet vier außergewöhnliche Orte (Corvey, Brenkhausen, Marienmünster und Schwalenberg) im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge. Ihr könnt auf Wander- und Pilgeretappen von jeweils 10 bis 15 Kilometern Länge, gekennzeichnet durch das „Weg-der-Stille-Logo“, zur Ruhe finden.

Herrliche Fernsichten, dichte Wälder, schnurgerade Forstwege, aber auch fast vergessene Kirchpfade aus dem Spätmittelalter laden ein, Abstand von den schnellen Lebensrhythmen unserer Zeit zu gewinnen und bei dem neu anzukommen, was Euch wichtig ist. Das Thema bestimmt Ihr, denn dieser Weg kann vielfältig die Sinne öffnen für neue Botschaften und einen Reichtum an innerer Ruhe und Gelassenheit. Jeder Zielort bietet einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt, den Ihr mitnehmen könnt.

 

Weitere Informationen rund um den ökumenischen Pilgerweg findet Ihr im TEUTO_Navigator.



Landschaften

Die Region ist landschaftlich und kulturell abwechslungsreich. Sie erstreckt sich von der Weser vom 'Kulturland Kreis Höxter' und dem 'Wittekindsland Herford' im Osten über die mit der Ravensberger Hügellandschaft bis zu den flachen Parklandschaften bei Gütersloh in Westen; vom 'Paderborner Land' mit dem Eggegebirge und der Paderborner Hochfläche im Süden bis in den 'Mühlenkreis Minden-Lübbecke' an der Porta Westfalica im Norden, dem Durchbruch zur nordeutschen Tiefebene. Dazwischen liegen 'Lippe - Land des Hermann', die 'Grüne Metropole Bielefeld' und natürlich die Höhenzüge des Teutoburger Waldes.